Makaveli

 
 
 
email info@streetjoy.at mobil +421 948 509 122
 
 
 
 


Makaveli 2Pac Tupac Thug Life Hip-Hop-Kleidung streetwear Sale

 
 
 
 

Makaveli Tupac Shakur 2pac Hip-Hop-Kleidung billig Trainingsanzüge Shorts Jumperkappen Shirts Online-Shop

 

Die Marke Makaveli wurde 2003 nach dem Tod des amerikanischen Rappers Tupac (2Pac, Tupac Amaru Shakur) gegründet. Der Sänger und Songschreiber wurde 1996 in Las Vegas angeschossen. Danach fiel er ins Koma, aus dem er nicht mehr erwachte. Die Zustimmung zum Abschalten der lebenserhaltenden Maschinen gab seine Mutter an einem interessanten Tag, am Freitag den 13. September 1996. Den Namen "Tupac" erhielt er nach dem letzten eingeborenen Führer der Inkas, der Túpac Amaru hieß und einen Aufstand gegen die spanischen Kolonisatoren anführte.  Das Hauptziel der Marke ist die Persönlichkeit  von Rapper Tupac  mithilfe seiner Bekleidungsmarke auch weiterhin " leben" zu lassen. Die Hip-Hop-Kleidung von Makaveli hat eine unverwechselbare Handschrift und Prestige und trägt den Namen eines der größten Stars und Persönlichkeiten des Hip-Hop. Die Bekleidung der Marke  Makaveli Branded tragen sogar solche Stars wie Twista, Chingy, Houston, Scarface, Ludacris und viele weitere.
Die Makaveli Branded wurde während ihres kurzen Bestehens zum Phänomen nicht nur unter den Tupac-Fans. Das breite Angebot umfasst T-Shirts, Hosen, Sweatshirts, Jogginganzüge, Schildkappen und sogar Schmuck. Das Interessante an dem Ganzen ist, dass ein Teil des Verkaufserlöses der Makaveli-Bekleidung auf das Konto der Stiftung  "The Tupac Shakur Foundation Scholarship Fund" geht, die Studenten bei der Entfaltung ihrer Talente und Kreativität unterstützt. Die Stiftung sponsert Studentenwettbewerbe, caritative Veranstaltungen sowie Studenten-Ferienlager und gewährt Universitätsstipendien.

2Pac gilt als einer der Gründer des "Gangsta-Rap" und G-Funk zusammen mit den Autoren Snoop Dogg, ICE-T oder Notorious BIG. Tupac wurde einst im Aufnahmestudio während der Aufnahmearbeiten zu seinem Album angeschossen und verkündigte, dass hinter der Attacke seine Hip-Hop-Konkurrenten Notorious BIG und Puff Daddy stehen, dem der Konkurrenzverlag Bad Boy gehörte. 

Tupac war ein kulturelles Multitalent: neben Songschreiber, Textschreiber und Tänzer war er auch Schauspieler und spielte in den Filmen Juice und Poetic Justice, wo er an der Seite von Janet Jackson zu sehen war.

Zu dem Markenzeichen von Tupac gehörten seine zahlreichen Tätowierungen. Eine der bekanntesten Tätowierungen des Rappers Tupac Shakur ist die Schrift "Thug Life", in der das "I" durch eine Patronenhülse ersetzt ist. Thug Life ist die Abkürzung für The Hate U Give Little Infants Fucks Everybody. Thug Life war Tupacs Lebensparole, aber auch der Name seiner Band, mit der er spielte. Thug Life als das Leben eines Schlägers, das Leben von jemandem, der mit seinem Schicksal kämpfen muss. Die Produkte der Marke THUG LIFE finden Sie hier.

Tupac Shakur gehört seit einigen Jahren zu den bestverdienenden verstorbenen Berühmtheiten. Jährlich verdient er durch den Verkauf von Musik, Rechten und Bekleidung ca. 9 Mio. Dollar. Nur Interesse halber, zu denen die auch nach dem Tod Rekordsummen verdienen, gehören Elvis Presley, Kurt Kobain oder John Lennon mit den Einnahmen von ca. 40 Mio. Dollar pro Jahr.